SOKO LiNX

SOKO LiNX

Medieninformation: SOKO LiNX ermittelt im Vier-Viertel-Takt

Verantwortlich: SiKO LONX, NiXS KOOL, OXON KiLS

Tatzeit: 13.12.2019; andauernd

Tatort: Connewitz, 04277 Leipzig

Seit geraumer Zeit ermittelt die staatliche Exekutive bezüglich einer Bandenmusikalität in den eigenen Reihen. Nachdem in einer internen Studie festgestellt werden konnte, dasz es innerhalb der Behörde keinen strukturellen Raszismus gibt und neonazistische Gesinnungen bei den Beamt:innen keine Rolle spielen, überprüft die Administration aufgrund verschiedener Hinweise aus der Bevölkerung die Dienststellen auf linksextremistische Strömungen hin.

Ersten Ermittlungsergebniszen zufolge gründete sich im Dezember 2019 in Leipzig Connewitz eine Bande, die gitarrenlastige Musik unter die Bevölkerung bringt. Mit schnellem Beat, elektronischer Umrahmung und mehrstimmigen Gesang köderten die Täter:innen ihr Publikum auch schon auf einigen Livekonzerten. In allen Fällen entstand bisher ein Hörgenusz in derzeit noch unbekanntem Ausmasz. Mit extremistischen Parolen wie „Tu nicht, was Du auch laszen kannst“, „Todesstrafe für alle“ oder aber „Intoleranz jeder Intoleranz“ umrahmt die Gruppe ihre vermeintlichen Straftaten. Eine politische Motivation in vielen Liedern kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschloszen werden. Erkenntniszen aus den sozialen Netzwerken zufolge erschien 2022 ihr erstes Album AUF DIE FRESZE. FERTIG. LOS! auf Vinyl bei BAKRAUFARFITA Records. Darüber hinaus soll über Bakraufarfita Records das Album BLOSZ KEINEN STRESZ (LP/CD/DI) am 26.04.2024 veröffentlicht werden. Bereits in der Vergangenheit traten die Mitglieder:innen in unterschiedlichen Musikkartellen in Erscheinung. Die aktuellen kriminellen Handlungen dauern gegenwärtig an.

Die Täter:innen werden wie folgt beschrieben:

Gitarre. Schlagzeug. Maske. Basz.

Die Ermittlungsbehörden sind bei der Aufklärung der Punktaten auf Mithilfe von Musikfans angewiesen. Zeug:innen, die sachdienliche Hinweise zur Weiterverbreitung des musikalischen Potpourris in Form von Konzerten u. Ä. geben können, werden gebeten, sich bei der SOKO LiNX, Bornaische Strasze 1, in 04277 Leipzig, Tel. 0341-1312161 oder jeder anderen Rockstelle zu melden.

Upcoming Shows:

TBA